IPPC-Holz-Paletten (LKW-Ladung)

Mehr Ansichten

IPPC-Holz-Paletten (LKW-Ladung)
Produkteigenschaften

- speziell für Export-Sendungen

- garantiert schädlingsfrei

- nach Vorschrift ISPM 15 hitzebehandelt sowie nach Vorgabe gekennzeichnet

- Exportversion z. B. für USA, China, Australien usw.

- innerhalb von 2-3 Wochen lieferbar

Weitere Größen sind auf Anfrage lieferbar. Kontaktieren Sie uns hier.


Informieren Sie sich über unsere aktuellen Rabattaktionen!


Sie benötigen kleinere Mengen? Hier finden Sie diese zu attraktiven Preisen!


   
Preis
Produktdetails
   
Artikelnr. Größe Artikelbezeichnung max. Tragkraft in kg (dynamisch) IPPC 1 VE 2 VE 4 VE Stück/VE Menge (VE)
EWPA0737 1.200 x 1000 mm IPPC-Palette 500 Ja 5,21 €
(VE 1.375,44 €)
4,69 €
(VE 1.238,16 €)
3,94 €
(VE 1.040,16 €)
264
EWPA0753 800 x 600 mm IPPC-Palette 500 Ja 3,88 €
(VE 2.483,20 €)
3,33 €
(VE 2.131,20 €)
2,81 €
(VE 1.798,40 €)
640
EWPA0746 1.200 x 800 mm IPPC-Palette 500 Ja 5,99 €
(VE 1.916,80 €)
5,01 €
(VE 1.603,20 €)
4,69 €
(VE 1.500,80 €)
320
Beschreibung Lieferung: Frei Haus.

Summe: 0,00 €
ODER

Die IPPC-Palette – der ideale Ladungsträger für den Export Ihrer Waren

Unsere IPPC-Palette - nach Vorschrift ISPM 15 (International Standards for Phytosanitary Measures) hitzebehandelt sowie nach Vorgabe gekennzeichnet – erfüllt alle Richtlinien und Anforderungen für den weltweiten Versand Ihrer Güter.

Durch die Hitzebehandlung ist die Holzpalette garantiert schädlingsfrei. Dies ist auch auf den Klötzen mit dem IPPC-Zeichen für schädlingsfreies Holz eingebrannt.

Diese Paletten können problemlos für den Transport nach beispielsweise USA, China, Brasilien, Australien, Türkei eingesetzt werden.

Auf Wunsch erhalten Sie ein Zertifikat (ISPM 15 beziehungsweise IPPC), das Sie Ihren Waren beifügen können.

Die IPPC-Palette ist eine preiswerte Alternative zur Europalette. Die Palette ist nicht tauschbar. Gerade das bei uns in Deutschland bekannte Tausch- bzw. Poolingsystem (beispielsweise mit unseren Mehrwegverpackungen, Europaletten oder Gitterboxen) ist im Ausland nicht möglich. Deshalb erfreut sich der kostengünstige Einsatz von Einwegpaletten für Exportsendungen bei Unternehmen immer größerer Beliebtheit. Nach dem Einsatz der Palette sollte der Ladungsträger entsorgt werden.

Ihre Ware können Sie auf einer IPPC-Palette beispielsweise mit unserer Stretchfolie oder Schrumpfhauben sichern.

Die Größe der Palette erfolgt nach Ihren Anforderungen und Wünschen. Je nachdem ist es möglich, Ihre Ware zusätzlich mit Kartonagen (zum Beispiel unseren Euro-Standard-Kartonagen und Wellpapp-Einwegcontainern) vor Außeneinflüssen wie beispielsweise Verschmutzung zu schützen.

Um vor Klimaeinflüssen (Wärme oder Kälte) zu schützen, können zusätzlich noch unsere Thermoschutzhauben eingesetzt werden.

In der Regel ist eine IPPC-Holz-Palette vierfach unterfahrbar und kann somit problemlos per Hubwagen, Ameise oder Gabelstapler transportiert werden.